Tätigkeiten im FÖJ - Herbst/Winter 2006/07

Die ersten drei Oktober-Tage 2006: Da waren wir quer durch Thüringen unterwegs um den aktuellen Fischbestand von 7 Fließgewässern, von Rinnsaal bis Fluß (von insg. 60), mittels Elektrobefischung zu bestimmen (Monitoring für die WRRL).

Oktober bis Anfang November 06: Aufbereiten der Befischungsdaten mit anschließender Bewertung des aktuellen ökologischen Zustands der untersuchten Gewässerabschnitte (mittels FiBS). Erstellen eines Ergebnisberichts mit Steckbriefen für alle 60 Gewässer.

06.-10. November 06: Mein erstes FÖJ-Seminar. Es fand statt in der Mittelmühle Kleinschmalkalden und im Erlebnisbahnhof Schmalkalden; das Thema war "Reformpädagogik und aktuelle Erkenntnisse der Gehirnforschung zum Thema Lernen lernen". An sich sehr interessant, die Umsetzung hätte jedoch gerne etwas weniger theorielastig sein dürfen...

November bis Mitte Dezember 06: Mitarbeit an Projekt zum Einfluß der Talsperren auf das Temperaturregime des Saalewassers

10.01.07: Ortstermin an einem Wehr an der Saale, an dem eine zusätzliche Turbine zur "Restwasser"-Nutzung eingebaut werden sollte. Ein umstrittenes Projekt v.a. in Bezug auf die Durchgängigkeit flußauf und flußab und den daraus resultierenden Gefährdungen für die Fischfauna. (Streitpunkte u.a. lichte Weite des Rechens und Auffindbarkeit der Fischaufstiegsanlage)

24.01.07: Teilnahme an Gewässerökologie-Seminar in Ranis

26.01.07: Anhören eines Vortrags beim NABU zur Fischfauna in der Saale, und Verfassen eines Zeitungsartikels über diesen Vortrag.

12.-16.02.07: Mein zweites FÖJ-Seminar, auf dem Naturerlebnishof in Hausen im Wipfratal (am Rand des Thüringer Beckens) - im Vergleich zum vorhergehenden eine äusserst erlebnisreiche und wunderschöne Woche! Das Thema war Ernährungsökologie. :-)